Komparsendienst

Antworten
Reiner

Komparsendienst

Beitrag von Reiner » 25 Jun 2007 12:01

Hallo zusammen!

Ein Komparsendienst vermittelt Laien- oder Kleindarsteller für individuelle Rollen.
Komparsen besitzen keine schauspielerische Ausbildung und üben das Schauspiel nebenberuflich als Hobby aus. Die Gagen sind meist sehr gering .
Im Filmgeschäft wird vor allem bei sogenannten Seifenopern und anderen billigen
Produktionen gerne auf Komparsen zurückgegriffen.
Bei Theater und Musical Produktionen sind gewisse Voraussetzungen, wie Tanz und Gesang notwendig.
Komparsen beeinträchtigen mit ihren Rollen nicht den Handlungsverlauf des Filmes.
Sehr viele Casting Agenturen sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten und geben jedem Bewerber die Möglichkeit sich persönlich vorzustellen. Die Bewerber werden gründlich auf Eignung geprüft und in die Kartei des Komparsendienstes aufgenommen.

Reiner

Antworten